Görlitz Lost Places Tour | Vergessene Orte Tour

Manche sind verfallen oder nicht mehr bewohnt, haben aber trotzdem eine spannende Geschichte zu erzählen

Der Anschluss an die sächsische Staatsbahn und insbesondere die direkte Verbindung nach Berlin ließen Görlitz im 19. Jahrhundert zu einem wichtigen Verkehrsknotenpunkt und Industriezentrum des Kaiserreiches und der preußischen Provinz Niederschlesien werden.

Eine Tour lädt ein, einen Blick hinter die Kulissen der teils sanierten oder teils unsanierten Objekte zu nehmen. Manche der noch zu DDR Zeit genutzten Industrieanlagen und Relikte einer untergegangenen Epoche sind verfallen oder nicht mehr bewohnt, haben aber trotzdem eine spannende Geschichte zu erzählen.  Die Tour entlang der vergessenen Orte führt ein in die Geschichte der einzelnen Stationen und öffnet Türen die ansonsten verschlossen sind. Dauer ca. 4 Stunden. Kosten 25,00 EUR. Anmeldungen für die Führungen nimmt die Görlitz Information entgegen.
Eine Paypal Bezahlung ist eingerichtet für Onlinebestellungen Link www.goerlitz21.de/lostplacestour

 

Termine 2020 Görlitz Lost Places Tour
Mai Sa. 16.05. 10.00 Uhr;  So. 17.05. 13:00 Uhr | Juni Sa. 27.06. 10:00 Uhr; So. 28.06. 13:00 Uhr
Juli Sa. 11.07.10:00 Uhr; So. 12.07. 13:00 Uhr | August Sa. 08.08. 10:00 Uhr; So. 09.08. 13:00 Uhr
September Sa. 05.09. 10.00 Uhr; So. 06.09. 13:00 Uhr | Oktober Sa. 17.10.  10.00 Uhr; So. 18.10. 13:00 Uhr

Veranstalter: Netzwerk Industriekultur Görlitz c/o goerlitz21 e.V. industriekultur@goerlitz21